Sommersonnwendfeier am Rhein

Immer wieder eine Überraschung, was an diesen SonnwendFeiern so passiert:

Nach einem regnerischen Tag lichtete sich der Himmel, sobald wir an unserer Feuerstelle angelangt waren. Es kamen mehr als eine Handvoll Menschen aus Köln, Menschen aus Siegburg und Troisdorf- und sogar spontane Fussgänger kamen- und blieben. Gemeinsam Singen, die ewigen Kreisläufe des Lebens feiern und wahr- nehmen, ihnen in einem Ritual eine Form geben und sich so als GEmeinschaft im persönlichen und gemeinschaftlichen Wachsetum und Bewußtsein zu unterstützen: das ist Fülle pur. Danke an alle die die Fülle mitgestaltet haben! Die Einnahmen des Abends gingen an das “Dosomething” Projekt in Bonn! www.dosomethingprojekt.de

Schreibe einen Kommentar