6 teiliger geschlossener Kurs:
Landschaften ~ Gestalter
Eine kreative Reise durch deine inneren Landschaft

Offene Termine für Tanz, Begegnung und Achtsamkeit

& Donnerstag Vormittags

Freitags abends im Tanzraum

Soul Moves – Morning: Bewegung von innen – im Freien 

Termine: Do, 16.07.  / Do 06.08. / Do, 13. 08. / Do, 20.08.                                                        Beitrag: 13€           10 Plätze                                                                      Ort:           Rheinaue Bonn, rechts neben dem Auensee –                                Details bei  Anmeldung

Komm, und beginnen Deinen Tag mit uns barfuß im Freien!

  • Diese Zeit widmen wir dem Luxus und Genuss, den eigenen Körperbewegungen von innen nachzuspüren und dadurch Freiraum zu schaffen – in unserem Körper, in unseren Gedanken. Dies balanciert unser Nervensystem und stärkt das Vertrauen in unsere Innere Stimme.
  • Wir beginnen und enden in Stille, und haben dazwischen Gelegenheit, uns von der Musik bewegen zu lassen – aus der Natur und aus dem Lautsprecher.
  • Gerade wenn wir draußen sind, schenkt uns die Natur einen geschützten Rahmen, der sich sofort öffnet, sobald wir beginnen – das ist meine Erfahrung mit Tanz im „öffentlichen Raum“.

Soul Moves am Freitag

Ort:  Zentrum für Bewegungskunst, KessenicherStr. 217  53129 Bonn  

8 Plätze – bitte um Voranmeldung: mail@wesentlichwerden.de

  • Die nächsten Termine: jeweils von  19.30- 21.30                                      Musik/ Ankommen ab 19.15h

04. September, 18. September                                                                                  02. Oktober, 16. Oktober, 30. Oktober                                                                    13. November, 27. November                                                                                  11. Dezember                                                                                                                                                                               

Beitrag: 15 – 18€  Beitrag ändert sich wieder, wenn wir wieder mehr Tänzer im Raum sein dürfen.                –                                                                   Corona- Zeiten Hinweis: wir achten auf uns uns einander , halten im Tanz  Abstand, tanzen mit offenem Fenster/ Tür und benutzen beim Betreten und Verlassen des Dojos einen Mund- und NasenSchutz – so sind die aktuellen Bestimmungen, und ich vertraue uns, dass wir uns damit bewegen können.   

 

Jahresgruppe KörperKosmos

Was ist eigentlich Soul Moves?

Soul Moves ist eine achtsame Tanz- und Bewegungspraxis nach Soul Motion®, die uns unterstützt, durch Wahrnehmung und Bewegung im Körper und im Moment präsent zu sein.  Für Bewegungsliebhaber, Schüchterne, Tanzmuffel, Neugierige. für Menschen jeden Alters, jeder Herkunft, jeder Art von Körperlichkeit. 

Soul Moves ist die Einladung, so zu kommen wie Du bist, mit dem, was ist in Bewegung zu kommen und zu erleben wie sich die Weisheit des Körpers mit dem klugen Verstand & Herzen verbinden. Es gibt dabei keine Choreographie, oder Bewegungen, denen es zu folgen gilt. Die Musik und Deine Wahrnehmung ist es, die dich lehrt dich bewegen zu lassen.

Wir werden unsere Energie wecken, Achtsamkeit kultivieren und die pure Freude an Bewegung und Miteinander  erleben.

Der Anfängergeist des Nicht-wissens hilft uns, immer wieder inne zu halten, zu lauschen was es zur Balance braucht und uns für neue Möglichkeiten wach hält! Wir öffnen unsere Sinne zum lebendigen Raum um und in uns. Wagen, uns davon bewegen zu lassen und können dies in unser Leben übertragen.

Durch den den Tanz schaffen wir gemeinsam eine Kultur der Wahrhaftigkeit und Spielfreude,  in der wir uns jenseits unserer Rollen erleben können und uns mit unserem eigenen Ausdruck in der Welt bewegen, verbinden und aufeinander beziehen…

Mit Kraft, Saft und Sanftmut  riskieren wir, verletzlich zu sein und die ungehobenen Schätze in uns ans Licht zu bringen. Jede*r ist wichtig, und es gibt nicht zu verbessern .. aber jede Menge zu entdecken!

Auf dem Tanzboden und in Deinem Leben. Mit Musik, Poesie, Stille. Alleine, mit anderen und verbunden mit Allem.