Home

 

01. Dezember

Was bringt der Dezember bei Wesentlich Werden?

 * weiterhin jeden Montag “Singen für Herz und Seele”
die Singgruppe des Malteser Krankenhauses, auch offen für andere Interessierte.
Jeweils 16.30 -17.30h

 

* 2 adventliche Sing- und Geschichten Nachmittage (online):
Sonntag, 06.Dez. 16.00 – 17.30
Mittwoch, 23. Dez. 17.00 – 18.30

* weiterhin freies Tanzen, Soul Moves 14-tägig online aus dem Dojo zu Dir nach Hause
die Premiere letzten Freitag macht Mut und Lust auf mehr! 

* weiterhin Klangreisen und Einzeltermine zu therapeutischer Körper- und Stimmarbeit,
Massagen ausgeschlossen.

* den Beginn der Weiterbildung/ Jahresgruppe “KörperKosmos” am 20.12. – toi toi toi..

* Die 7, Bonner Friedenspräsenz zur Wintersonnenwende am 21.12.

und 
– last but not least
den neuen 
* Blog #SinnGeschichten
der für Euch zu Beginn wirklich JEDEN TAG im Advent  kurze und längere Geschichten bereit halten wird – 
#SinnGeschichten sind meine Liebeserklärung an unsere Sinne und die Details die unsere Lebensgeschichten formulieren. Durch unsere Sinne und das was sie uns fühlen lassen, schreiben sich unsere Lebensgeschichten, machen unseren Erfahrungen Sinn- manchmal erst nachträglich… 

 

Wir vom Bonner Friedenspräsenz- Team laden von ganzem Herzen ein, auch bei der nächsten   Friedenspräsenz am Montag, den 23. November dabei  zu sein und miteinander ein Feld zu kreieren, in dem  wir angesichts des vollen Spektrums an Leben mit   Gesundheit, Krankheit, Verwirrung, Klarheit,   Freundschaft, Zwist, Nichtwissen und eigener Wahr-  Nehmung gemeinsam 

 * still werden
 * singen/summen (hoffentlich)
 * tanzen und achtsam gehen.

Seien Sie willkommen. Mit allem, was das Leben gerade bietet.

Lassen Sie uns einfach als Menschen zusammen kommen, die für einen Moment sich, einander und der Stadt einen Moment des inneren Friedens schenken und aus dem Für und Wider aussteigen – es tut unseren Herzen und Hirnen wohl. 
Sabine Weiland, Moya Schlummer und Monika Ananda

 

Ihnen und Euch eine Adventszeit mit Momenten von Verbundenheit, Lebenslust und Stille.
Jener lebendigen, friedlichen Stille, in der neue Bilder ins Leben geträumt werden, Schatten ins Licht kommen, anders denken und fühlen möglich wird.

Von Herzen, 

 

 
  • am 20. Dezember beginnt die Jahresgruppe KörperKosmos – eine persönliche Weiterbildung, mit allen Sinnen
Ganz egal, wie chaotisch oder verändernd, wie fluide und verwirrend die Zeiten gerade erlebt werden:
In den neun Treffen über das Jahr schaffen wir Raum, durch Tanz und Bewegung, Klang, Naturerleben und Stimme in Kontakt mit der Kraft in den Dingen, in allen Veränderungen und Bewegungen zu kommen – mit der Einladung, sich vertrauensvoll in diese Ordnung des Lebens zu entspannen und entstehen zu lassen, was entsteht. Viele der Treffen fallen übrigens mit den Jahreskreisfesten zusammen. (Juni neuer Termin: 20.06.)
Ich gehe davon aus, dass wir am 2o. Dezember live beginnen können.
Der Frühbucher gilt noch bis zum 21. November, auch Ratenzahlung ist möglich.
Mehr Infos http://monikawiese.de/termine
 

* Soul Moves online am 11.Dezember 19.30-21.30h

Soul Moves ist eine achtsame Tanz- und Bewegungspraxis nach Soul Motion®, die uns unterstützt, durch Wahrnehmung und Bewegung im Körper und im Moment präsent zu sein.  Für Bewegungsliebhaber, Schüchterne, Tanzmuffel, Neugierige.

Für Menschen jeden Alters, jeder Herkunft, jeder Art von Körperlichkeit. Derzeit eben über den Bildschirm – der Tanz hört auch hier nicht auf. 

Soul Moves ist die Einladung, so zu kommen wie man gerade ist, mit dem, was ist in Bewegung zu kommen. Es gibt dabei keine Choreographie, oder Bewegungen, denen es zu folgen gilt. Die Musik und der Körper sind es, deren Impulsen wir folgen lernen.- 

Der Anfängergeist des Nicht-wissens hilft dabei, immer wieder inne zu halten, zu lauschen was es zur Balance braucht und uns für neue Möglichkeiten wach hält. Wir öffnen unsere Sinne zum lebendigen Raum um und in uns. Wagen, uns davon bewegen zu lassen und .. wer weiß, vielleicht lässt sich der ein – oder andere Körpermoment in unser Leben übertragen und uns dort stärken.

Beitrag 15€

Hier klicken : Anmeldung per mail, ich sende den link dann zu  


Weitere Angebote:

  • Stimm- und Körperorientierte Selbsterfahrung/-Musiktherapie mehr erfahren
  • montags zum kostenfreien Online “Singen für Herz und Seele” des Malteser Krankenhauses jeweils von 16.30 -17.30  mehr erfahren…
  • zu den offenen Klassen der Online “Soul Moves” am 27. Nov. 19.30-21.30h  mehr erfahren
  •  

In der Kreativität, in unserem Körper und der Stille liegen unsere Ressourcen, die helfen, mit den unberechenbaren Rhythmen, schwungvollen Ereignissen und Neusortierungen des Lebens zu sein. 

Stellvertretend für so viele andere Künstler möchte ich diesen Menschen meine Wertschätzung und mein Mitbetrauern ausdrücken, dass es ist wie es gerade ist:

Cosima Seitz,

großartige und ansteckend leuchtende Sängerin, Initiatorin von unfassbar magischen Konzerten für Kinder, Kabarettistin. 

  

https://www.cosima-seitz.de/kabarett  

©Bildrechte bei Cosima Seitz

Jess Jochimsen,  

einer der erfrischendsten,     Herz und Hirn beflügelndsten Kabarettisten. Ein begnadet poetisch  tragikomischer, vielfarbiger Autor, Fotograf und Musiker, Künstler.

https://jessjochimsen.de/home

©Bildrechte bei Jess Jochimsen

 

Andreas Francke,

Jazz und mehr vom Feinsten –

was soll ich sagen … hört es Euch an:

https://www.andreasfrancke.de/

©Bildrechte bei Andreas Francke